Meistens weiterhin Routen aus China meistern

Meistens weiterhin Routen aus China meistern

Die Autozüge der Gesellschaft «Alev-Trans " setzen erfolgreich Fort, die Routen auf der Chinesisch-Russischen Richtung zu meistern.

Die Erfahrung, die Fahrer, Spezialisten und Manager der Gesellschaft bei der Durchführung von Transporten aus China in die russische Föderation sowie eine Vereinfachung der Zoll-und Verwaltungsverfahren an der Grenze zu China gesammelt haben, reduziert die Transportkosten und damit die Tarife für die Beförderung für die Kunden des Unternehmens.

Durch die Entwicklung von Straßennetzen sowie den offensichtlichen Vorteil von Kraftfahrzeugen gegenüber schiene und Meer werden früher ziemlich exotische Strecken für den Straßenverkehr alltäglich und vor allem auf dem Logistikmarkt gefragt. Mit jedem Monat das Volumen der LKW aus China in die russische Föderation wächst und ist eine würdige Konkurrenz zu anderen Verkehrsträgern in dieser Richtung.

Weitere Neuigkeiten
Alle Neuigkeiten
18 Jahre "Alev-Trans"
22.11.2019
Am 14. November 2018 feiert "Alev-Trans" ein freudiges Ereignis...
Weitere Informationen
Herzlichen Glückwunsch zu den kommenden Feiertagen!
22.11.2019
Sehr geehrte Kunden, Partner, Liebe Freunde ...
Weitere Informationen
Neue Scania-Modelle für die Flotte "Alev-Trans"
22.11.2019
Im April erfolgte die geplante Erneuerung des Fuhrparks ...
Weitere Informationen
Danke!
Ihre Bewerbung wurde erfolgreich eingereicht.
Unser Manager wird Sie bald Kontaktieren.
Danke!
Ihr Bewerbungsformular für die Stelle "Fahrer International" angenommen.
Sie sind abonniert.
Danke!
Sorry, wir verbessern den Rechner für Ihre Bequemlichkeit.
Bald wird alles funktionieren!
Format: